Sprache wählen

Willkommen

Auf den folgenden Seiten können Sie mehr über unser Institut und die damit verbundenen Forschungsprojekte erfahren!

Willibald Gebhardt Institut,e.V.

Büro Münster:                                                           Büro Essen:

c/o Horstmarer Landweg 62b                                   Uwe Wick, M.A.
      D-48149 Münster                                                Gladbeckerstr. 182
                                                                                 D-45141 Essen

Tel.: +49 251 833 4854                                            Tel.: +49 0201 183 6904
Fax: +49 251 833 2399

E-Mail:  Zum Kontaktformular

 

Partner des Instituts:

Olympic Studies Centre of the IOC

International Council of Sport Science and Physical Education

European Commission, Sport Unit, Brüssel

European Non-governmental Sports Organisation

European Physical Education Association

European Fairplay Movement

Oficiální stránky Českého olympijského výboru

Olympic Studies Programme University of Canterbury School of Sciences and Physical Education

Centre for Olympic Studies Beijing Sport University Contact

Centre d’Estudis Olímpics i de l’Esport, Olympic Studies Centre, International Chair in Olympism

Centre for Olympic Studies & Research (COS&R)

TNO Innovation for Life

Bundesinstitut für Sportwissenschaft

Deutscher Olympischer Sportbund

Deutsche Olympische Akademie

Deutsche Sportjugend

Landessportbund NRW

Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW

Ministerium für Schule und Weiterbildung

Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen - LZG.NRW

Universität Duisburg-Essen, Institut für Sport und Bewegungswissenschaften

Europäische Akademie des Sports

Aktuelles

20.03.2017

Routledge veröffentlicht 'Olympic Education' Sammelband

London / Münster, 22.02.2017

Wie vom Routledge Verlag in London bekanntgegeben, ist heute der neue englischsprachige Sammelband zur Olympsichen Erziehung erschienen, der über 20 nationale Länderkapitel zum "state of the art" der Olympsichen Erziehung in Afrika, Amerika, Asien, Europa und Australien/Ozeananien enthält. Der Band wurde von einem Herausgeberkonsortium unter Leitung von Roland Naul herausgegeben. Zur Herausgeberschaft zählen weiter: Deanna Binder (Canada), Antonin Rychtecky (Czech Republic) und Ian Culpan (New Zealand). Das Deutschland-Kapitel wurde von zwei Professoren der Universität Münster (Roland Naul und Michael Krüger) sowie Rolf Geßmann und Uwe Wick verfasst. Unter Angabe einer Referenznummer (siehe Anlage) kann der Band vorläufig als hardback mit 20% Rabatt bezogen werden.